Für unsere Geschäftsstelle in Köln Mülheim suchen wir ab sofort eine*n engagierte*n und extrovertierte*n neue*n Mitarbeiter*in, die/der eigenverantwortlich die Bereiche Öffentlichkeitsarbeit und Projektentwicklung vorantreibt und hauptverantwortlich die Geschäftsstelle Rheinland betreut.

Wir bieten eine interessante verantwortungsvolle sowie abwechslungsreiche Aufgabe mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung. Homeoffice ist möglich. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt zunächst 20 Stunden bei einem monatlichen Bruttogehalt von ca. 1.700 Euro. Hinzu kommen soziale Leistungen und ggf. eine Erfolgsbeteiligung. Je nach Projektakquise bzw. Erweiterung des Aufgabengebietes ist eine dauerhafte Erhöhung der wöchentlichen Arbeitszeit möglich. Einzelheiten zur Vergütung, Arbeitszeit und sonstigen Arbeitsbedingungen sind im netz NRW Organisationsbuch für alle netz NRW Mitarbeiter*innen festgehalten.

Aufgabengebiet Geschäftsstelle Rheinland:

Koordination und kollegiale Beratung in der Geschäftsstelle und den dort angesiedelten Projekten
Stellvertretende*r Ansprechpartner*in für das VRS-Jobticket
Kund*innenpflege und Mitgliederbetreuung
Mitwirkung bei der Gremienarbeit und Interessenvertretung des netz NRW

Schwerpunkt Öffentlichkeitsarbeit

Pflege der Verbandshomepage
Redaktion und Herausgabe des eNewsletters
Initiierung, Planung und Organisation von Veranstaltungen
Netzwerkarbeit

Schwerpunkt Projektentwicklung 

Ansprechpartner*in für Fragen zur Projektförderlandschaft und zu Förderprogrammen Projektentwicklung für netz NRW unter Einbeziehung der Mitgliedsbetriebe.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 30.06.2020 an bewerbung@netz-nrw.de.