EQUAL II – Teilprojekt „Patchwork“ im Rahmen der Entwicklungspartnerschaft Wandel – Innovation – Botschaft (Koordination: bag arbeit e.V.)

Laufzeit: 01.07.2005 – 31.12.2007

Download: Projektergebnisband „Erfolgsfaktor Empowerment – Ein Leitfaden für die Beratungspraxis in Sozialwirtschaftsunternehmen“ (PDF 1,8 MB, 42 Seiten)

netz-aktuell EQUAL-spezial Ausgabe Mai 2007


EQUAL II – Teilprojekt „Image“ im Rahmen der Entwicklungspartnerschaft
Wandel – Innovation – Botschaft (Koordination: bag arbeit e.V.)

Laufzeit: 01.07.2005 – 31.12.2007


Betriebliche Weiterbildung mit Konzept

Eine praxisorientierte Fortbildung für GeschäftsführerInnen und Personalverantwortliche in kleineren Unternehmen:
Weiterbildung in KMU etablieren und erfolgreich machen mit effizienter Seminarrecherche in Bildungsdatenbanken.

Ein Kooperationsprojekt mit Eul-Gombert & Gombert, Bergisch-Gladbach
und Alex Moll, move-Solingen.
Programmlinie Innovation Weiterbildung NRW 2005.
Laufzeit: 01.09.2005 – 30.06.2007

Ausführliche Projektinformation und Download des Praxisleitfadens

banner_234x60
trainerlink und managerseminare.de haben den Leitfaden im November 2008 mit „sehr gut“ bewertet: http://…/managerseminare-loben-leitfaden


Soufflearning für Kleinunternehmen

Ein Kooperationsprojekt mit dem Bildungszentrum des Wissenschaftsladen Bonn e.V.
in der Programmlinie Innovation Weiterbildung NRW 2005 für Kleinunternehmen
in der Region Bonn/Rhein-Sieg.

Laufzeit: 01.09.2005 – 30.11.2006

Weblinks:

Projekt-Webseite: www.soufflearning.de

Projekt-Portrait im G.I.B-Info 1/2006

souf


Unternehmen, Familie, Flexibilität – U.Fa.Flex

Ein Projekt der Landesinitiative „Regionen Stärken Frauen“ im Emscher-Lippe-Raum.

Laufzeit: 01.11.2004 – 31.10.2006

Projekt-Portrait, veröffentlicht im G.I.B. NRW Arbeitspapier 19 , Seite 6ff.


ProFIT-Bedarfserhebung Kinderbetreuung 2005/06 im IHK-Bezirk Köln

Bedarfsgerechte Kinderbetreuung – ein Gewinn für Unternehmen und für die Region.
netz NRW e.V. führte eine Bedarfserhebung in 24 Unternehmen durch und förderte damit die Weiterentwicklung von Angeboten in der Region, speziell in der Stadt Hückeswagen. Eine Projekt-Serviceleistung des netz NRW für KMU im Auftrag der B/L/O Unternehmensentwicklung, Barbara Locher-Otto e.K., finanziell gefördert mit Mitteln des ESF und des Landes NRW.

Programm der Abschlussveranstaltung vom 31.05.2006 [PDF 157 kB]

ProFIT-Bedarf Abschlussdokumentation vom 31.05.2006 [PDF 869 kB]

ProFIT-Bedarf Abschlusspräsentation vom 31.05.2006 [ppt.PDF 1,2 MB]

Projekt-Portrait, veröffentlicht im G.I.B. NRW Arbeitspapier 19, Seite 22ff


EQUAL I – Teilprojekt „Second Chance Brücke“
im Rahmen der Entwicklungspartnerschaft
Second Chance (Koordination: bag arbeit e.V.)

Laufzeit: 01.06.2002 – 30.06.2005


URBAN II – Dortmund/Nord

Teilprojekt „Handwerksähnliche Betriebe“
Laufzeit: 01.11.2002 – 31.03.2005


EQUAL I Entwicklungspartnerschaft innova eG
Teilprojekt NRW Gründungsunterstützung für Selbsthilfegenossenschaften

Laufzeit: 01.08.2002 – 31.12.2004


Management and promotion of local economic processes

Laufzeit: 01.01.2002 – 31.12.2003 (EK, GD Arbeit VS/2001/0653)

Ziel der europäischen Forschungsstudie war es, Anregungen, Ideen und Instrumente, schon bewährte Verfahren oder Möglichkeiten der Zusammenarbeit mit den verschiedenen Sektoren (öffentlicher, privater, dritter Sektor und die Netzwerke der Projektzentren und -zusammenschlüsse) zu benennen und zu verbreiten. Handlungsvorschläge sollen andere Selbsthilfeorganisationen und Institutionen in die Lage versetzten, nachhaltig lokale Beschäftigung zu fördern und so zu einer lokalen Entwicklung beizutragen.
Am Projekt beteiligt waren folgenden Organisationen: SAW aus Belgien, GIEPP aus Frankreich, Cgm Brescia aus Italien, de Vereniging Solidair aus den Niederlanden, ÖkoStadt Bremen und netz NRW e.V. Die Koordination hatten Paul Djikstra und Sonka Knotterus von De Verandering, Niederlande, inne.

netz NRW e.V. analysierte und begleitete in diesem Projekt die Rahmenbedingungen und die Entwicklung der Stadtteilgenossenschaft WiWAt eG in Köln-Mülheim.
PDF-Download >> mple-netznrw-wiwat12-2003mple-study

Die internationale Abschlussdokumentation von März 2004 “Successful Partnerships – Erfolgreiche Partnerschaften für die Sozialwirtschaft” wurde für politische Entscheidungsträger, Management und Mitarbeitende des öffentlichen und des privaten Sektors sowie für Beschäftigte in sozialen Unternehmen verfasst.
Restexemplare dieser Studie (180 S., deutsche oder englische Version) können gegen Portogebühr (bitte € 1,45 in Briefmarken beilegen) beim netz NRW bestellt werden.


BAK 2002 – BeratungsAssistentin in Köln
Teilzeitqualifizierung für Berufsrückkehrerinnen und Unternehmensberatungen
Laufzeit: 01.03.2002 – 31.03.2003


GFA Bonn – Geschäftsführungsassistentin
Teilzeitbildungsmaßnahme für Wieder- und Quereinsteigerinnen;
ein Kooperationsprojekt mit dem Bildungszentrum des Wissenschaftsladen Bonn e.V.
Laufzeit: 01.12.2001 – 31.12.2002