„Second Chance“, zugleich der Name der Entwicklungspartnerschaft (koordiniert von der bag arbeit e.V.) im Rahmen von EQUAL, meint nicht nur eine zweite Chance für Waren, Produkte und Stoffe, sondern auch eine zweite Chance zur Integration in den Arbeitsmarkt für benachteiligte Gruppen.

Das netz NRW-Teilprojekt „Second Chance Brücke“ (Laufzeit: 01.06.2002 – 30.06.2005) richtete sich an Wirtschaftsunternehmen sowie Qualifizierungs- und Beschäftigungsgesellschaften der Gebrauchtgüterbranche.
Die Projektleitung hatte Dr. Felizitas Pokora aus Köln.

Für dieses Teilprojekt arbeitete netz NRW e.V. eng zusammen mit dem
Second Hand vernetzt e.V.

Zur Projektdokumentation:
Abschlussbericht des Teilprojektes „Second Chance Brücke“
Entwicklungspartnerschaft „Second Chance“ siehe www.bagequal.de