Ausgewählte Kampagnen von Mitgliedsorganisationen des netz NRW e.V. finden Sie hier seit 9/2019

  • Arbeiten neben der Rente - Viele RentnerInnen wollen ihre Erfahrungen und Kompetenzen weiter einbringen. Nicht nur ehrenamtlich, sondern auch um die Rente aufzubessern und um nicht zu vereinsamen. Arbeitsagenturen und Jobcenter können und dürfen diese Zielgruppe nicht “bedienen”. Andererseits haben viele kleine Unternehmen und Organisationen oft Bedarf an flexiblen, kompetenten Mitarbeitenden für begrenzte Einsätze. Die Initiative „Mäuse für Ältere“ –...
  • Lieferkettengesetz: Aktionen zum Black Friday - Rabatte % % % % % Supersale – Am „Black Friday“, dem sog. Schnäppchen-Tag des Jahres, erreicht die Konsumlaune einen Höhepunkt. Und wird vielerorts gleich zu einer ganzen „Black Week“ vor dem Weihnachtskaufrausch ausgedehnt. Doch hinter vielen Produkten stecken Menschenrechtsverletzungen und Umweltzerstörung – von den billigen Klamotten über das reduzierte Smartphone bis zu den günstigen...
  • Protest gegen den Ausbau des Tierversuchslabors Covance - In Münster (NRW) betreibt das US-amerikanische Unternehmen Covance eines der größten Tierversuchslabore für Affen in ganz Europa. Jährlich werden bis zu 2.000 Affen in qualvollen Giftigkeitsprüfungen getötet. Nun will Covance ausbauen, und die Ärzte gegen Tierversuche e.V. starteten dagegen eine Kampagne – mit Online-Protest (via change.org) und Demonstration am Samstag, 23.11.2019, in der Innenstadt von...
  • 0 % Mehrwertsteuer für Second-Hand Betriebe - Diese Online-Petition richtet sich an Wirtschaftsminister Peter Altmeier. Daniela Kaminski hat sie für den Second-Hand vernetzt e.V. bei change.org auf den Weg gebracht. Ab 50.000 Unterschriften, so heißt es, muss sich der Bundestag mit dieser Forderung von Betrieben und VerbraucherInnen befassen. Hintergrund: Für Second-Hand-Ware ist bereits in deren ersten „Leben“ Mehrwertsteuer gezahlt worden, hinzu kommen...