Protest gegen den Ausbau des Tierversuchslabors Covance

Protest gegen den Ausbau des Tierversuchslabors Covance

In Münster (NRW) betreibt das US-amerikanische Unternehmen Covance eines der größten Tierversuchslabore für Affen in ganz Europa. Jährlich werden bis zu 2.000 Affen in qualvollen Giftigkeitsprüfungen getötet. Nun will Covance ausbauen, und die Ärzte gegen Tierversuche e.V. starteten dagegen eine Kampagne – mit Online-Protest (via change.org) und Demonstration am Samstag, 23.11.2019, in der Innenstadt von Münster.

Ärzte gegen Tierversuche setzen sich für eine moderne tierversuchsfreie Forschung und Medizin ein.

aerzte-gegen-tierversuche

Hier ist Platz für Ihren Kommentar!

Your email address will not be published.