Psychische Belastungen im Unternehmen

Das Arbeitsschutzgesetz verpflichtet ArbeitgeberInnen dazu, eine Gefährdungsbeurteilung auch der psychischen Belastungen im Unternehmen durchzuführen (§ 5 ArbSchG). Eine Broschüre des BMAS informiert mit „Empfehlungen zur Umsetzung der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung“, wie diese Gefährdungsbeurteilung in sieben Schritten durchgeführt werden kann.

Hier ist Platz für Ihren Kommentar!

Your email address will not be published.