„Blauer KomPass“ für „Natur in grauen Zonen“

Für sein Begrünungsprojekt mit Unternehmen in Innenstädten zeichnete das Umweltbundesamt den Wissenschaftsladen Bonn e.V. mit dem „Blauen Kompass 2016“ aus. In drei Pilotstädten (Duisburg, Erfurt und Wiesloch) entsiegelten jeweils zehn Unternehmen exemplarische Flächen rund um den Eingangs- oder Parkbereich. Das wirkt positiv auf das Mikroklima und auf die Aufenthaltsqualität.

Hier ist Platz für Ihren Kommentar!

Your email address will not be published.