Methodenkarten für inklusive Medienarbeit und barrierefreie Kommunikation

LAG Lokale Medienarbeit

Das „Netzwerk Inklusion mit Medien“ (NIMM 2.0) ist ein Kooperationsprojekt der LAG Lokale Medienarbeit NRW e.V. mit der Technischen Jugendfreizeit- und Bildungsgesellschaft. Die vor kurzem veröffentlichten 15 Methodenkarten sind aus eigenen inklusiven Medienprojekten abgeleitet, praxiserprobt und bewährt. Die Methodenmappe kann gegen eine Schutzgebühr von 6 Euro über die Webseite der LAG Lokale Medienarbeit NRW e.V. bestellt werden.
LAG-News gibt’s auch auf Facebook.
Die Landesarbeitsgemeinschaft Lokale Medienarbeit NRW e.V. steht seit mehr als 35 Jahren für die Vernetzung und fachliche Unterstützung der aktiven Medienarbeit in Nordrhein-Westfalen.

Hier ist Platz für Ihren Kommentar!

Your email address will not be published.