Neu: Handbuch Community Organizing

Community Organizing ist Organisationsarbeit in Stadtteilen, Städten oder Regionen. Durch den Aufbau einer Beziehungskultur und durch gemeinsames Handeln tragen Bürgerinnen und Bürger zur Lösung von Problemen in ihrem Umfeld bei. Community Organizing ist dabei stets den Prinzipien von Demokratie und Selbstbestimmung verpflichtet. Das gemeinsam vom Forum für Community Organizing (FOCO) und der Stiftung Mitarbeit herausgegebene „Handbuch Community Organizing“, das in Kooperation mit dem Deutschen Institut für Community Organizing (DICO) erarbeitet wurde, stellt das demokratische und aktivierende Potential der Methode ausführlich vor.
Handbuch Community Organizing – Theorie und Praxis in Deutschland

Hier ist Platz für Ihren Kommentar!

Your email address will not be published.