Viele Veranstalter und KünstlerInnen engagieren sich in ihrem unmittelbaren Einflussbereich für den Klima- und Umweltschutz, z.B. durch den Wechsel des Stromanbieters. Zwar steigen inzwischen auch mehr Clubs und Locations auf glaubwürdigen Ökostrom um (s. greenmusicinitiative). Doch meistens sind Events, Ausstellungen, Konferenzen, Tagungen und Seminare an den Stromlieferanten des Veranstaltungsortes (i.d.R. Graustrom mit Kohle- und Atomstrommix) gebunden.

Bei der Naturstrom AG können VeranstalterInnen seit kurzem mit dem Kompensationsmodell „powered by naturstrom“ trotzdem einen direkten, kleinen Beitrag zur Energiewende leisten:
Mit naturstrom kompensieren sie ihren Event-Strom über verbindliche Investitionen in Erneuerbare Energien. Die Höhe des anteiligen Investitionbetrags ermittelt ein Rechner auf www.naturstrom.de/powered-by. Basis ist der zu erwartende bzw. geschätzte Stromverbrauch für die Veranstaltung. Daraus ergibt sich ein Betrag entsprechend der anteiligen Kosten einer Photovoltaikanlage, die über ihre Lebensdauer hinweg die bei der Veranstaltung verbrauchte Strommenge umweltschonend produziert.
Für Tagesveranstaltungen erscheinen die Kompensationsbeträge zwar minimal – im ein- bis zweistelligen Euro-Bereich, doch es ist ein konsequentes Zeichen nachhaltigen Bewusstseins, das sich gleichzeitig im Veranstaltungsmarketing nutzen lässt.

Die Kompensationsleistung knüpft an dem von naturstrom verfolgten Zubaumodell an: „Der reine Handel mit Ökostrommengen ändert wenig am Strommix in Deutschland oder Europa“, erläutert naturstrom-Vorstand Oliver Hummel.

„VerbraucherInnen bewirken mit einem Anbieterwechsel vor allem dann etwas, wenn ihr Stromversorger nachweislich in neue Ökoenergiekraftwerke investiert. Veranstaltungen „powered by naturstrom“ werden deshalb durch das Grüner Strom Label zertifiziert.

Die Abwicklung zum „powered by naturstrom“ ist unkompliziert und naturstrom unterstützt die wirkungsvolle Kommunikation des zusätzlichen Umweltengagements.

InteressentInnen wenden sich an:
Christoph Orgassa, naturstrom-Kooperationen
E-Mail: kooperationen(at)naturstrom.de
Telefon: 0211 – 77 900 312
www.naturstrom.de/powered-by

Hier ist Platz für Ihren Kommentar!

Your email address will not be published.