Zu jeder Zeit und Konjunkturlage treten schwierige Situationen in Unternehmen auf. Schlechte Zahlungsmoral von Kunden, Managementfehler oder mangelndes Controlling sind häufige Ursachen. Krisenmanagement zur Unternehmenssicherung beginnt im Augenblick der Fehlerwahrnehmung. Pauschale Rezepte, wie zu reagieren ist, gibt es nicht. Es kommt auf den Einzelfall an.
Die Rheinisch-Bergische Wirtschaftsförderung (RBW) kann hierzu Hilfestellung für betroffene Unternehmen in den Städten und Gemeinden des Rheinisch-Bergischen Kreises geben:

  • Schnelle Erstberatung und Unternehmensanalyse
  • Kritische Überprüfung der kaufmännischen Unterlagen und Planungen
  • Unterstützung bei der Entwicklung von Unternehmensstrategien
  • Unterstützung bei der Vorbereitung von Bankgesprächen
  • Vermittlung zu passenden Beratungs- und Förderprogrammen sowie Bürgschaften und Hilfe bei der Antragstellung
  • Informationen zu Kurzarbeit und Weiterbildung

Sprechen Sie die RBW an, möglichst bevor es zu spät ist!
Kontakt: Rheinisch-Bergische Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH

Hier ist Platz für Ihren Kommentar!

Your email address will not be published.