Um Anreize für Innovationen zu setzen und Unternehmen mit externer Innovationsberatung zu unterstützen, hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie BMWi-Innovationsgutscheine für qualifizierte Beratungen eingeführt. Damit werden 50% der Ausgaben für externe Beratungsleistungen durch vom BMWi autorisierte Beratungsunternehmen gedeckt. Die Beratungsunternehmen sollen kleinen Unternehmen mit technologischem Bezug schnell und einfach aufzeigen, wie sie Innovationen erfolgreich meistern.
Gefördert werden können:

  • Externe Management- und Beratungsleistungen bei der Vorbereitung und Einführung von Produkt- bzw. technischen Verfahrensinnovationen.
  • Kleine Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft und des Handwerks mit weniger als 100 Beschäftigten.

http://www.inno-beratung.de

Hier ist Platz für Ihren Kommentar!

Your email address will not be published.